Organsprache

Zu dieser interessanten Ausbildung hat mich meine Intuition geführt und lässt mich weiter im Innern wachsen.

Jedes unserer Organe ist involviert in den gesamten Ablauf in und um unseren Körper und trägt zu unserem Wohlbefinden oder Unwohlsein bei. Tiefsitzende, alte oder aktuelle Erlebnisse können in unseren Organen Schocks verursachen und festhängen. Dadurch können Blockaden entstehen und somit den ganzen Fluss des Systems stören.

Für welche Thematiken eignet sich die Behandlung Organsprache?

  • Haben Sie unerklärliche, körperliche Beschwerden?
  • Beschwerden mit Organen
  • Stress
  • Angstzustände
  • Schlafstörungen
  • Herzbeschwerden
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Gelenksbeschwerden
  • Rückenschmerzen / Bandscheibenprobleme
  • Hautkrankheiten
  • Unterleibs- und Menstruationsbeschwerden
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Augenleiden

In der Ausbildung Organsprache lernen wir die Symptome/Blockaden des Heilungssuchenden zu hinterfragen. Mit der ganzheitlichen Betrachtung des Körpers und dem Einsatz der Organsprache, auch mittels verschiedener Werkzeuge, finden wir zu der Symptomlinie. Anhand der Symptomlinie finden wir zum Auslöser der Blockaden und können folglich die Ursache gezielt angehen.

Bei dieser Behandlung werden Sie Ihren Körper und die Sprache der Seele achtsam neu reflektieren und kennenlernen. Ihre Selbstheilungskraft wird aktiviert und in den natürlichen Fluss zurückgeleitet. Somit darf sich Ihr Körperbewusstsein erneuern und zu kraftvoller Energie zurück finden.

Fühlen Sie sich angesprochen von der Organsprache, sagt Ihnen etwas in Ihrem Innern, das diese Art von Behandlung Sie weiter bringen kann? Dann zögern Sie nicht und rufen Sie mich an oder vereinbaren Sie einen Termin mit dem Kontaktformular.

Da ich mich bis im Mai 2020 in der Ausbildung befinde profitieren Sie bei der Behandlung Organsprache von 25 Prozent Rabatt.